Massagen

Balance durch Massage:

Das innere Gleichgewicht zu finden, ist eine echte Herausforderung.

Wir brauchen beides: Anspannung und Entspannung in Balance. Die Belastung ergibt sich in Alltag und Arbeitsleben von ganz allein, für die Entlastung hingegen müssen wir selbst sorgen, in dem wir unserem Körper etwas Gutes tun, z.B. mit einer Massage.

Massagen gehören zu den ältesten Behandlungsformen überhaupt. Sie werden zur Entspannung, Schmerzlinderung und Durchblutungsförderung eingesetzt. Eine Massage senkt die Herzfrequenz, vertieft die Atmung und entspannt den Geist.

Wenn Sie persönlich noch keine Erfahrung mit Massagen haben, informieren Sie sich oder probieren Sie es aus.

 

  • Ganzkörpermassage oder Teilmassage

 

Sport, einseitige Belastung und Stress beanspruchen unsere Muskulatur, Verspannungen strapazieren unsere empfindlichen Gelenke, Massagen gleichen diese Verspannungen aus. Muskeln, Nerven und Durchblutung werden angeregt.

 

  •  Aromaölmassage

 

Eine Anti- Stress- Massage, mit warmen hochwirksamen Ölen leicht und sanft durchgeführte Ganzkörpermassage, die aufgrund diverser Aromastoffe positiv auf den Körper einwirkt. Schenkt Wohlbefinden, harmonisiert und beruhigt.

 

  •  Sportmassage

 

Genau das Richtige nach einer sportlichen Betätigung, bei der Ihre Beine beansprucht werden: herrlich lockernd und entspannend.

 

  • Kopf-, Nacken- und Halsmassage

 

Dient zur Behandlung von Verspannungskopfschmerzen und Migräne. Mittels Fingerdruck werden Muskelverspannungen gelöst und die Durchblutung gesteigert. Dadurch werden Blockaden im Kopf-und Nackenbereich gelöst.

 

  • Teilmassage für Kinder

 

Eltern, die ihre Kinder beim Heranwachsen mit Massagen begleiten, erleben ihre Kinder ausgeglichener und selbstbewusster. Kinder lernen sich und ihren Körper besser kennen. So lernen Kinder sich und Ihre Umwelt besser wahrzunehmen. Es entstehen Selbstvertrauen und Selbstsicherheit. Sie dient als Anregung des Stoffwechsels und er Durchblutung. Typische Entwicklungsprobleme, wie Einschlafschwierigkeiten können durch die Kindermassage positiv beeinflusst werden. Das Kind lernt seinen Körper wahrzunehmen und sich gleichzeitig zu entspannen.

 

 

 

 

 


Nichts bringt uns auf unserem Weg

besser voran, als eine Pause.



 

Das Geheimnis der Balance,

das Innere Gleichgewicht zu finden, ist eine echte Herausforderung.

Genießen Sie die ausgleichenden Anwendungen zum Beispiel auf der BalanceFloater® Therapie-Wasserliege.

 

In ruhiger entspannter Atmoshäre können Sie hier Körper und Geist entspannen.

 


Vereinbaren Sie jetzt Ihren individuellen Behandlungstermin und fragen Sie auch nach unseren Aktionspreisen.

 

Wir stellen die Behandlung nach ihren individuellen Bedürfnissen zusammen.

 

Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt.